0

Das Chemnitzer Märchenbuch 1

Benno und der Hüter des Rätsels

14,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783982264394
Sprache: Deutsch
Umfang: 56 S.
Format (T/L/B): 1 x 23.1 x 21.5 cm
Lesealter: 9-12 J.
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

"Dein Chemnitz. Dein Märchen." hieß der Schreibwettbewerb, den die Stadt Chemnitz - die Kulturhauptstadt Europas im Jahr 2025 - im Juni 2021 ausgerufen hatte. Knapp 70 Märchentexte wurden eingesendet. Eine Jury hat die drei Gewinnertexte ausgewählt, die nun veröffentlicht werden. Die Geschichte von Veronika Ahnert "Benno und der Hüter des Rätsels" überzeugte die fünfköpfige Jury am meisten. Die Autorin hat damit den ersten Platz gewonnen. Ihre Hauptfigur Benno nimmt die Leserinnen und Leser mit zu einem Ort, den fast jeder in der Stadt kennt, dem Karl-Marx-Monument, und gerät kaugummikauend ins Staunen. Mit viel Humor und Einfallsreichtum versuchen Benno und seine Freunde ein Rätsel zu lösen, das sie auch zu weniger sichtbaren, aber dennoch wichtigen Dingen in der Stadt führt. "Benno und der Hüter des Rätsels" wurde als Hauptgeschichte von der Chemnitzer Grafikerin Mathilde Schliebe mit großformatigen Bildern illustriert und macht den Anfang im Chemnitzer Märchenbuch. Den zweiten Platz hat Marko Roscher mit seiner Geschichte "Renate Regenwurm und die Suche nach der verschwundenen Blühwiese" gewonnen. Das Märchen widmet sich der Verletzlichkeit und Schönheit der Natur und erzählt von Freundschaft, Vertrauen und Sehnsucht. Der dritte Platz gehen an Beatrice Werner und an ihre märchenhaften "Lalulas". Die lustigen Wichtel bringen jede Menge Farbe in die Stadt und kommen ganz schön ins Schwitzen, als ein Stern fehlt.

Autorenportrait

Mit "Benno und der Hüter des Rätsels" veröffentlicht Veronika Ahnert ihr erstes Märchen. Geboren und aufgewachsen in Karl-Marx-Stadt (heute Chemnitz), hat sich Veronika Ahnert nach dem Studium in Zwickau, ersten Berufserfahrungen in Dresden, London sowie Sydney für Chemnitz als Wohnort entschieden und betreut bei der Verkehrsverbund Mittelsachsen GmbH in Chemnitz Infrastrukturprojekte. Für die Mutter zweier Kinder (10 und 14 Jahre alt) gehören Fantasie und Kreativität zum Familienleben einfach dazu und sind auch im Berufsalltag sehr hilfreich. Das Schreiben hat sie erst kürzlich als Hobby entdeckt.