0

Das verborgene Wissen bei Freud und Patñnjali

Beziehung, Heilung und Wandlung in Yoga und Psychoanalyse

Auch erhältlich als:
24,95 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783899019544
Sprache: Deutsch
Umfang: 256 S.
Format (T/L/B): 1.5 x 20.5 x 12.5 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

In diesen Gesprächen zwischen dem international bekannten Yogalehrer T.K.V. Desikachar und dem renommierten Psychoanalytiker Hellfried Krusche geht es um die tiefe Begegnung zwischen zwei Weltanschauungen, die aus gänzlich unterschiedlichen Kulturen erwachsen sind und dennoch mehr miteinander zu tun haben, als gemeinhin angenommen wird. Die Gesprächspartner beleuchten existenziell zentrale Themen wie Heilung, Beziehung, Umgang mit Leid, Veränderung und Transformation aus der Sicht ihrer jeweiligen Tradition. Sie zeigen, dass es im Bereich der menschlichen Entwicklung kulturübergreifende 'Wahrheiten' gibt, die zu allen Zeiten sowohl im Westen wie auch im Osten Gültigkeit beanspruchen können. Eine interkulturelle Begegnung der besonderen Art. Der indische Yogalehrer T.K.V. Desikachar gehört zu den weltweit bekanntesten Yogalehrern.

Autorenportrait

T. K. V. Desikachar, der Sohn und mehr als drei Jahrzehnte lang engste schüler Krishnamacharyas, gehört zu den großen zeitgenössischen Yoga-Lehrern. In Madras, Südindien, leitet er den Krishnamacharya Yoga Mandiram. Seit den Sechzigerjahren vermittelt er auch in westlichen Ländern den universellen Geist des Yoga.