0

Die Wiese

Lockruf in eine geheimnisvolle Welt - Von dem preisgekrönten Dokumentarfilmer, mit 32 Bildseiten, Penguin Taschenbuch 10591

Auch erhältlich als:
12,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783328105916
Sprache: Deutsch
Umfang: 256 S., 96 farbige Illustr., mit zwei umfangreiche
Format (T/L/B): 2.2 x 18.7 x 12 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Naturwunder Wiesen - wir dürfen sie nicht verlieren! Kitzelnde Gräser, leuchtende Blumen, summende Insekten: So fühlt sich eine Sommerwiese an. Jan Haft nimmt uns mit auf Entdeckungsreise in ein wahres Naturparadies, in dem Hunderte bunter Pflanzen und faszinierende Tiere leben. Nirgendwo sonst herrscht eine solche Farbenpracht, und gleichzeitig ist kein heimischer Lebensraum so sehr bedroht: Etwa ein Drittel unseres Landes war einst von blühenden Wiesen bedeckt. Heute sind es noch klägliche zwei Prozent. Mit zahlreichen Fotos weckt das Buch Begeisterung für einen artenreichen Lebensraum und ist zugleich ein Aufruf zur Rettung der letzten Blumenwiesen.Das Buch wird klimaneutral produziert. Ausstattung: mit zwei umfangreichen Bildteilen in Farbe

Autorenportrait

Der Biologe Jan Haft, geboren 1967, ist ein vielfach ausgezeichneter Natur- und Tierfilmer. Seine neuesten Tierdokumentationen 'Biene Majas wilde Schwestern' und 'Die Wiese - ein Paradies nebenan' widmen sich den kleineren Artgenossen. Er lebt mit seiner Frau und drei Kindern auf einem Bauernhof im Isental bei München. Eine seiner Lieblingswiesen liegt gleich neben dem Hof.

Weitere Artikel vom Autor "Haft, Jan"

Alle Artikel anzeigen